Selbstgespräche #1

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Hey, es ist 3:00 Uhr morgens. Die perfekte Zeit um nachzudenken. Das denkst du Gehirn, was?

Wer braucht schon Schlaf wenn man auch darüber nachdenken kann wieso wir alle genau da stehen wo wir sind, was Bedeutung ist und das wir für diejenigen sind, die den Sinn geben.

Oh ja stimmt, wer braucht schon Schlaf? Ist doch langweilig. Ja richtig, lass mich also auch noch mit dem Schlaf herum spielen. Wieso Träume verschwenden? Es ist doch viel interessanter sie kontrollieren zu können. Und dann wird die Traumzeit dafür genutzt etwas zu wiederholen und so, wortwörtlich im Schlaf, zu lernen.
Irgendwann eine Pause? Nein?

Meinst du das ernst? Denken ist kontinuierlich. Wenn du auf hörst zu denken stirbst du. 

Bis auf den letzten Satz sollte ein Sarkastischer Unterton dabei stehen. Und… Ich meine die bewussten Gedanken.

Bewusste Gedanken sind aber nur ein Ansatz. Schon vergessen? Wie man sich selbst manipulieren kann…

Schon gut, nicht noch mehr. Bald ist es 4:00 Uhr. Ich bin müde. Aber Schlaf ist ja bloß wichtig für das Immunsystem und die Regeneration des Körpers… Oh und für den Verstand ja auch. Also Hey, kann man ja schleifen lassen für ein paar Gedanken, hm? Warum Nachts? Wieso nicht am morgen oder… Am Tag? Eigentlich heißt es der morgen ist die beste Phase für Geistige arbeiten.

Morgens ist die beste Lernphase. Morgens bin ich aber zu müde. Und Mittags zu beschäftigt. Aber am Abend beginnt die kreative Phase. Man hat seine Ruhe und hat mit dem Tag abgeschlossen.

Manchmal verstehe ich mich selbst nicht.

Lass mich darüber nachdenken… Dann verstehe ich es vielleicht.

Nein! Lass mich schlafen. Das war genug Sarkasmus.

Aber wenn du verstehst, dass du dich selbst nicht verstehst, dann hast du dich doch in
manchen Dingen verstanden?

Ich bin mir nicht mal sicher ob das so Sinn macht. Es ist zu… Früh. Gute Nacht.

Es heißt „Sinn ergeben“, „Sinn machen“ ist umgangssprachlich. Außerdem ist nur Schlafen langweilig für mich.

Aber wichtig… Sehr wichtig.

Wenns denn sein muss… Können wir wenigstens Klarträumen?

Was zum…Nein! Wir nutzen den Schlaf nicht auch noch erst haft um irgendwelchen Gedanken nachzugehen.

War das jetzt ernst gemeint?

Nein… das war eine Sarkastische Bestätigung das wir das wirklich machen… Was glaubst du wenn ich davor sagte das ich schlafen will?

Also darf ich weiter nachdenken?

Nein. 

Schade.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s